WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Tipp von

Link zum Tipp
Dein Kommentar
LiebesStellung: von hinten auch a tergo. Der Mann dringt von hinten in die Scheide, nicht in den Anus obwohl das auch möglich ist, der Partnerin ein. Viele Paare empfinden diese Stellung als besonders reizvoll, da Penis und Scheide stärker aneinander reiben und der Penis tiefer eindringen kann. Viele Paare berichten, dass in dieser Stellung bei ihnen die primitivsten Urinstinkte geweckt werden. Man hat das Gefühl es wie die Tiere zu treiben. Einige Frauen leben in dieser Stellung ihre masochistischen Phantasien aus und unterwerfen sich ihrem Mann völlig. Das muss natürlich nicht heißen, dass sie masochistisch veranlagt sind. Dagegen kann der Mann hier dominieren. Die bei dieser Stellung oft herabhängenden Brüste erscheinen voller und können zusätzlich massiert werden. Durch diese Stellung kann er einen guten Einblick auf sein in die Vagina eintauchendes und wiedererscheinendes Glied haben, was die Erregung zusätzlich anheizt. Der Anblick de
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Tipp an
Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!!



der neuste Tipp

Link
Der zweite Schritt beim Cunnilingus sind Küsse auf das Geschlecht. Es erscheint einfach, ist es aber nicht immer. Sich mit dem Kopf zwischen die Beine seiner Liebsten zu begeben, bedeutet Sich nicht mehr in die Augen zu sehen und auch die Frage an Ihren Partner, ob er eine derartige Intimität akzeptiert. Es ist natürlich ideal, wenn Ihr Partner Ihnen sagt, dass Ihr Geschlecht schön ist, gut riecht und ihm köstlich erscheint. Nichts kann Sie empfänglicher und hingebungsvoller machen!
20181020_043149_934

20 Tipps von 1.053

20181020_043151_616

20 neuste Tipps von 1.053

20181020_043836_938
20181019_215813_873

20 beliebte Tipps von 1.053

20181020_060406_737
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How