WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Tipp von

Link zum Tipp
Dein Kommentar

Bilden die Hände mit Zunge und Lippen ein perfektes Team, wird der Liebste in Schwindel erregende Höhen katapultiert: Legen Sie Daumen und Mittelfinger ringförmig um den Kranz der bloßgelegten Eichel, stützen Sie mit den übrigen Fingern den Schaft und schlecken Sie, als hätten Sie eine Eiskugel vor sich. Drehen Sie dabei immer wieder sanft die Hand, variieren Sie den Druck, gleiten Sie mal rauf, mal runter, kosten Sie von der Spitze, von der Seite... Vergessen Sie währenddessen nicht Ihre zweite Hand, die zärtlich die Bällchen ziehen und kraulen, in die Brustknospen zwicken oder die Linie zwischen den Schenkeln zum Po hin streicheln kann! Sobald Sie merken, dass Ihr Lover seinem Höhepunkt entgegenstrebt, lösen Sie die Hand vom Schaft, um ihn nun so tief, wie Sie's mögen, mit den saugenden Lippen zu umschließen. Oder Sie betten ihn zwischen Ihre zusammengepressten Brüste und küssen ihn mit gespitzten Lippen und schnell rotierender Zunge in seinen persönlichen Glückshimmel.

Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Tipp an
Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!!



Tipp des Tages

Haben Sie schon einmal im Auto an einer roten Ampel geflirtet? Das macht nicht nur Spaß und ist spannend, sondern kann mit einer Geste, die auf den nächsten Parkplatz deutet, vielleicht sogar zu einer Verabredung führen.
20181116_043320_484

der neuste Tipp

Link
Erfinden Sie mit Ihrer Partnerin/Partner eine eigene Sprache der Liebe. Benennen Sie neu, was Sie tun, etwa Streicheln oder Küssen, und finden Sie einen neuen Namen für den Liebesakt selbst. Für Ihr Sexspielzeug können Sie sich ebenfalls neue Namen ausdenken - besonders reizvoll wirken hier natürlich Bezeichnungen aus dem Alltag!
20181116_043629_513

20 Tipps von 1.053

20181116_043631_40

20 neuste Tipps von 1.053

20181116_044150_605
20181115_220324_460

20 beliebte Tipps von 1.053

20181116_060848_297
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How