WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Tipp von

Link zum Tipp
Dein Kommentar
Beim so genannten Eierschaukeln kann man einfach das tun, was das Wort sagt. Man lässt die Hoden hängen und schwingt sie hin und her. Ob man das Ganze breitbeinig tut oder sich vornüberbeugt oder in die Hündchenstellung begibt ist Geschmackssache. Angenhem dabei, dass auch der Penis dabei hin und her schwingt, zumindest solange er nicht steif ist.
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Tipp an
Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!!



Tipp des Tages

Der Frisör tut es auch und das aus gutem Grund. Er massiert die Kopfhaut seiner Kundschaft. Sanfte kreisende Bewegungen, streicheln des Haares, mit Sanftem Druck die Schläfen massieren oder kräftig den Nacken durchkneten..........jeder wie er es mag.
20180720_041813_1000

der neuste Tipp

Link
Sei da, wenn SIE / ER Dich braucht.
20180720_041815_291

20 Tipps von 1.053

20180720_041858_615

20 neuste Tipps von 1.053

20180720_042731_602
20180719_214357_609

20 beliebte Tipps von 1.053

20180720_055023_887
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How