Witz

Dein Kommentar
Im Garten des Klosters liegt der Hausmeister splitternackt und sonnt sich. Kommt eine Nonne vorbei, bleibt stehen und fragt: "Hausmeister, was ist das zwischen deinen Beinen?" Antwortet der Hausmeister: "Der Baum des Lebens,wenn du ihn streichelst, wächst er." Abends trifft die Nonne die Frau Oberin: "Frau Oberin, unser Hausmeister ist ein Heiliger. Er hat den Baum des Lebens zwischen den Beinen. Ich habe ihn gestreichelt,da ist er von allein gewachsen." "Ach hörn Sie auf," antwortet die Frau Oberin, "ein Betrüger ist das. Mir hat er erzählt es sei die Trompete von Jerricho. Eine halbe Stunde habe ich drauf geblasen und nicht einen Ton rausgekriegt."
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Witz an !!! Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!

Witz des Tages

Die Jungfernhaut ist die Haut, die ab haut, wenn die Vorhaut zuhaut. So kann es vorkommen, dass die Nachkommen zu früh kommen.
20170427_215615_134

der neuste Witz

Link
Vase: "Wenn ich kaputt gehe, bringe ich 1 Jahr Unglück" Spiegel: "Wenn ich kaputt gehe, bringe ich dir sogar 7 Jahre Unglück" Kondom: "Hahahahaha.."
20170427_220007_623

20 Witze von 1.898

20170427_211810_358
20170427_230027_210

20 beliebte Witze von 1.898

20170428_005403_362
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How