Witz

Dein Kommentar
Im Garten des Klosters liegt der Hausmeister splitternackt und sonnt sich. Kommt eine Nonne vorbei, bleibt stehen und fragt: "Hausmeister, was ist das zwischen deinen Beinen?" Antwortet der Hausmeister: "Der Baum des Lebens,wenn du ihn streichelst, wächst er." Abends trifft die Nonne die Frau Oberin: "Frau Oberin, unser Hausmeister ist ein Heiliger. Er hat den Baum des Lebens zwischen den Beinen. Ich habe ihn gestreichelt,da ist er von allein gewachsen." "Ach hörn Sie auf," antwortet die Frau Oberin, "ein Betrüger ist das. Mir hat er erzählt es sei die Trompete von Jerricho. Eine halbe Stunde habe ich drauf geblasen und nicht einen Ton rausgekriegt."
Bild von Roland Dreix

Sende Deinen Witz an !!! Wir werden Ihn anonym veröffentlichen!!

Witz des Tages

Drillinge im Mutterleib spielten Skat zum Zeitvertreib, plötzlich rutscht was in die Spalte: "Karten weg - es ist der Alte!".
20170219_202429_541

der neuste Witz

Link
Ich baue mir mal ein rundes Haus. Alles rund. Meine Schwiegermutter hat gesagt: 'Jung, wenn du mal ein eigenes Haus hast, dann wirst du doch ein Eckchen für mich finden.'
20170219_203051_712

20 Witze von 1.836

20170219_195141_352
20170219_212934_885

20 beliebte Witze von 1.836

20170219_225050_897
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How