WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Postabortionsyndrom

Post Abortion Syndrom

[Abkürzung: PAS]

Unter dem Begriff Post Abortion Syndrom werden alle Erscheinungen zusammengefaßt, die nach der Abtreibung auftreten können. Z.B. können bei der Schwangeren psychische Schäden entstehen, die einer therapeutischen Behandlung bedürfen. Es kann, bei einem schlampig ausgeführten Schwangerschaftsabbruch zur Verletzung der Gebärmutter kommen. Diese müßte dann durch einen operativen Eingriff wiederhergestellt werden.

Wir eine Schwangerschaftsunterbrechung durch einen versierten Facharzt in einer seriösen Klinik durchgeführt sind Komplikationen eher selten.

sexlex24 Vorsicht

Von manchen Menschen wird die Notsituation, in die eine Schwangere geraten kann, ausgenutzt um Geld zu machen. Besteht auch nur der geringste Zweifel an der Seriosität der "AbtreibungsKlinik" oder des "Arztes" sollte man unbedingt keine Abtreibung durchführen lassen.

[siehe auch: Abtreibung, Gedanken zur Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch]

Dein Kommentar

2 Texte zum Thema Post Abortion Syndrom

Fristenlösung Postabortionsyndrom

1 Wort mit "Post Abortion Syndrom"

Post Abortion Syndrom
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How