WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Sexsucht

Sexsucht

[lateinisch: Neophilie; englisch: sex addiction]

Sexsucht hängt zusammen mit einem sehr übertriebenen (excessiv), obsessiven bzw. zwanghaftem (compulsiven) Sexualverhaltens. Sexsucht wird als eine Krankheit beschrieben, der die betroffene Person alles opfert, inklusive der Familie, Freunden, der Gesundheit oder den Job. Die betroffenen Personen können, ähnlich der Alkohol- oder Drogensucht, diesen Trieb nicht selbst kontrollieren.

Es werden drei Level der Sexsucht unterschieden:

Hilfe kann diesen Personen durch psychologische Betreuung bzw. durch Selbsthilfegruppen, ähnlich den Anonymen Alkoholikern, gegeben werden.

[siehe auch Nymphomanie]

Dein Kommentar

2 Texte zum Thema Belästigungen

Belästigung Sexsucht

1 Wort mit "Belästigungen"

Belästigungen
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How