WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Hodensack

Hodensack

Mann Unterleib seitlich Querschnitt
Mann Unterleib seitlich Querschnitt
Hoden Ansicht
Hoden Ansicht
[der; Mehrzahl: die Hodensäcke; lateinische: Skrotum; englisch: scrotum; französisch: scrotum; spanisch: escroto; italienisch: scroto]
Der Hodensack selbst besteht Aus drei Gewebeschichten:

Durch das zusammenziehen bzw. Ausdehnen des Hodensacks wird die Temperatur der Hoden reguliert. Im Hodensack, außerhalb des Bauchraumes, sind die Hoden 2 bis 3°C kühler aufbewahrt, was für ihre normale Entwicklung und Funktionstüchtigkeit Bedeutung hat. Aus dieser Entwicklungsgeschichte erklären sich der eigenartige Verlauf des Samenleiters und der räumliche Zusammenhang mit den ableitenden Harnwegen.

[siehe auch: Bajonett, Banane, der elfte Finger , Ding, Dödel, Dosenöffner, Elefantenrüssel, Flöte, Gemächt, Gerät, Glied, Gurke, Hahn, Hammer, Hänger, Hochspannungsmast, Hoden, Hodensack, hunk, Impotenz, Iste, Jadestab, Jadestab, Johannes, Johnson, joy-stick, Lanze, Latte, Linga, Lippenstift, Lovestick, Lümmel, Männlichkeit, Marterpfahl, Membrum virile, mords Ding, Mundstück, Nille, Peller, Pfeife, Phallus, Piele , Pimmel, Pinsel der Liebe, Pint, Rammbock, Riemen, Rüssel, Rute, Schniedel bzw. Schniedelwutz, Schwanz, Schweif, Schwengel, Schwert, Speer, Sprührohr, Stab, Ständer, Stange, Stecker, Stock, Stöpsel, Stößel, Stoßharpune, Synonyme für den Penis, Unterleibszerstörer, Willy]

Dein Kommentar

1 Wort mit "Synonyme für den Penis"

Synonyme für den Penis
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How