WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Hafada

Hafada

[auch: Scrotal-Piercing]

Intimpiercing welcher entlang der Naht des Hodensacks [Scrotum] angebracht wird. Das Piercen im Hautfaltenbereich erfordert großes Geschick, ist aber nicht besonders schmerzhaft. Es handelt sich weniger um ein erotisches, als um ein dekoratives Piercing. Wobei dieser Schmuck wohl nur bein Anal- bzw Oralverkehr zu sehen sein dürfte, da ja sonst alles durch den Hodensack verdeckt wird. Meist werden mehrere Ringe getragen. Für SM-Spiele können Schmuckstücke oder Gewichte angehängt werden.

Die Ausheilung ist teilweise langwierig, da das Piercing an dieser Stelle kaum zur Ruhe kommt. Die Heilungszeit beträgt 4 - 8 Wochen.

Dein Kommentar

1 Wort mit "Hafada"

Hafada
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How