Prinzessin Albertina Piercing

Prinzessin Albertina Piercing

Abkürzung PA

Das Prinzessin Albertina ist ein vertikales Piercing gestochen von der Harnröhrenöffnung (Urethra) zur Vaginalöffnung (Scheide) hin.

Es wird mit einem Ring getragen, der dann also vertikal zwischen den Schamlippen der Frau liegt. Das Piercing hat ein sehr enormes Luststeigerungspotenital und heilt unglaublich schnell ab, da es ja durch die weibliche Harnröhre gestochen wird und daher ständig mit Urin in Kontakt ist.

Alternativen zum Prinzessin Albertina ist das Scrunty Piercing welches horizontal durch die Harnröhre verläuft.

Das Gegenstück bei den Männern ist das Prinz Albert Piercing.

 

Dein Kommentar

1 Wort mit "Prinzessin Albertina Piercing"

Prinzessin Albertina Piercing
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How