WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Schenkelgazelle

Filzlaus

[die; Mehrzahl: die Filzläuse; auch: Schenkelgazellen, Sackratten; lateinisch Phthirus pubis]

Die Übertragung der Filzlaus erfolgt von Mensch zu Mensch in der Regel passiv durch direkten Körperkontakt - und das vorwiegend beim Geschlechtsverkehr. Durchseuchte, gemeinsam benutzte Kleidung, Bettwäsche und Handtücher fördern die Weiterverbreitung der Filzlaus.

[sieh auch: Wie werden Filzläuse entfernt? Wie erkenne ich das ich Filzläuse habe?]
Dein Kommentar

1 Wort mit "Schenkelgazelle"

Schenkelgazelle
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How