WERBUNG

Kennen Sie Ihre neue Mitarbeiterin Frau Homepage?

Diese Webseite hatte heute schon 25.984 Besucher!

Das kann Deine Homepage auch!

Klicke hier für mehr Informationen.

 
 
 
 

sexlex24 Nuvaring

NuvaRing

Der NuvaRing ist ein weicher, sehr flexibler, dünner Ring aus durchsichtigem Kunststoff, der in die Scheide eingelegt wird und dort kontinuierlich Hormone abgibt. Die Wirkungsweise ist ähnlich wie bei der Pille.

Die Wirkdauer beträgt drei Wochen. Das Präparat verhindert den Eisprung.

Jede Packung enthält vier Ringe. Jeder Ring enthält zwei weibliche Sexualhormone, Etonogestrel (ein Gestagen) und Ethinylestradiol (ein Östrogen). Kleine Mengen dieser Hormone werden langsam ins Blut abgegeben. Da NuvaRing zwei verschiedene Hormone abgibt,

gilt er als kombiniertes hormonales Verhütungsmittel.

Die Ringe haben einen Außendurchmesser von 54mm.

Hersteller sind die Firmen NV Organon, Oss, Niederlande oder Organon (Irland) Ltd., Swords, Irland.

Zum Einführen des Ringes in die Scheide wird dieser zwischen zwei Fingern zu einer engen Schlaufe zusammengedrückt und dann vorsichtig in die Scheide eingeführt. Ist der Ring in der Scheide verschwunden, sollte er mit einem Finger tief in die Scheide geschoben werden.

Nach drei Wochen muß der Ring aus der Scheide genommen werden. Dazu führt die Frau einen Finger in die Scheide ein und zieht den Ring aus der Scheide heraus. Nach der dreiwöchigen Benutzung erfolgt eine Woche Pause, in der auch die Regelblutung stattfindet.

[siehe auch: Hormonimplantat]

sexlex24 Fragen

sexlex24 Tipps

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How