WERBUNG

sexlex24 enge Vagina

enge Vagina

Eine zu enge Vagina hat selten körperliche Ursachen. Oft zeigt sich, dass die Beckenbodenmuskulatur rund um die Vagina angespannt ist. Dadurch wird das Einführen eines Fingers, Tampons oder Penis in die Vagina schwieriger.

Manchmal wird die Scheidenmuskulatur so stark angespannt, dass es schmerzt. Es ist kein bewusstes Anspannen, es ist eine Art Krampf. Die Frau will selbst nicht, dass das passiert, kann es aber nicht selbst kontrollieren. Ursachen können sein: negative, meist unbewusste Gedanken über Sexualität, schlechte Beziehung zum Partner, negative sexuelle Erfahrungen in der Vergangenheit, Unzufriedenheit über die jetzige Art des Geschlechtsverkehrs.

Einer Frau mit derartigen Problemen kann man nur raten sich vertrauensvoll an einen Gynäkologen zu wenden.

Ist die Frau aber in der Lage ihren Beckenbodenmuskel und die Scheidenmuskulatur zu kontrollieren, so kann sie bewusst ihre Vagina verengen und so den Druck auf den Penis erhöhen. Dies ist für den Mann ein sehr angenehmes Gefühl und kann zu einem besseren Orgasmus beider Partner führen

siehe auch:

Vaginismus

sexlex24 100 Texte zum Thema führen

§ 184 § 184a § 184b § 219 Osterreich abdominale Hysterotomie Abortus artificialis Abtreibung Abtreibung DDR Abtreibung Deutschland Fakten Abtreibung Großbritannien Abtreibung Historie Abtreibung Schwangerschaftsunterbrechung Schweden Abtreibung Spanien Abtreibungsgesetze Abtreibungstourismus Adspektprostitution AFE Aidstherapie Amniozentese an der Spieldose drehen anal kommen Analdildo Analmassage Analorgasmus Analverkehr Aneros anilingus Anus aufführen aufpassen Aufwachtemperatur Ausschabung Australische Stellung B und D Balanitis Ballbusting Bauchhöhlenschwangerschaft Befürchtungen Begattung Behinderung Profamilia beim Gynäkologen Bein Berliner Weisse Beuteschema blasen Blut Bodymassage bondage bücken Budapester Beinschere Chinesische Schlittenfahrt chirurgische Methode Chlamydien Cockring Copyright das Stemmeisen vorführen deepthroat Dehnungsspiele den festen/harten Knochen vorführen den Kaspar ins Theater führen den Mann tief hineinführen den Perlenstab durch die Juwelenpforte führen Depotspritze desert2 deutsch die Latte ausquetschen Doktorspiel Doppeldildo Doppelpenetration du un dich Dusche Dysmenorrhö einführen einführen im Po Einlauf Eisspiele Ejakulationskontrolle ekklesiogeneneurosen Embryo Endometriose enge Vagina Erektion Eros Eupareunie Exhibitionist Femidom figging Fingertechniken fistbar flaschen Flaschendrehen Flip Flop Forced Feminization Fotze Frenum Fristenlösung fruchtbar Fütterung gag GB passiv

sexlex24 Fragen

sexlex24 Tipps

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How