WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 
 

sexlex24 Testosterone

Testosteron

Das männliche Geschlechtshormon Testosteron ist entscheidend für das äußere männliche Erscheinungsbild, also für Muskelwachstum, Knochenbau und auch rote Blutkörperchen. Sein Vorkommen ist wichtig für die Ausbildung der sekundären männlichen Geschlechtsmerkmale: Haar- und Bartwuchs, Stimmhöhe usw. Da Testosteron die Entwicklung der Muskulatur fördert, wird es von Body-Buildern und Schwerathleten manchmal mißbräuchlich als Präparat eingenommen, um den Muskelzuwachs künstlich zu steigern. Die künstliche Erhöhung des Testosteron-Spiegels gilt jedoch als Doping. Testosteron wird etwa zu 90 Prozent in den Hoden produziert. Im männlichen Körper wird es in Mengen von etwa 7 Milligramm pro Tag produziert, im weiblichen Körper in Mengen von ca. 0,3 mg/Tag. Testosteron galt bis vor kurzem noch als die entscheidende Substanz für das Zustandekommen der Erektion. So wurde bei Impotenz von Medizinern vielfach unterstellt, die produzierte Testosteron - Menge sei zu niedrig, und es wurden Hormone künstlich (medikamentös, mit Spritzen) verabreicht. Auch viele Aphrodisiaka enthalten zum Teil männliche Hormone. Stierhodenextrakt galt früher als Aphrodisiakum und besonders wirksam zur Steigerung von Potenz und Erektionsfähigkeit. Mediziner sind jedoch heute sehr viel zurückhaltender, was die Bewertung des Testosteron für die männliche Erektionsfähigkeit betrifft. Richtig ist zwar, daß Testosteron für die Libido (sexuelles Verlangen) und Potenz von Bedeutung ist. Jedoch ist bislang nicht schlüssig nachgewiesen, daß die Therapie von Erektionsstörungen durch zusätzliche Verabreichung von Testosteron tatsächlich auch immer wirksam ist. Auch hat es sich gezeigt: Männer, die überhaupt kein Testosteron mehr produzieren, können gleichwohl eine völlig normale Potenz und Erektion haben. Jungen, im Alter unmittelbar vor der Pubertät, in der die Hoden noch kein Testosteron produzieren, können trotzdem eine kräftige Erektion haben.

sexlex24 Fragen

sexlex24 1 Wort mit "trotzdem"

trotzdem
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How