sexlex24 Zwitter

Zwitter

Auf dieser Seite findest Du folgende Begriffe: intersexuell, Zwitter,

Wort

Erläuterung

Intersexualität

Zwischenstufe zwischen dem männlichen und dem weiblichen Geschlecht
[siehe auch Transsexuell, Geschlechtsumwandlung]

Zwitter

Internationales Symbol

internationales Symbol für Zwitter
internationales Symbol für Zwitter

Ein solcher Mensch besitzt in seinem Körper Anlagen sowohl des weiblichen als auch des männlichen Geschlechts (z.B. Gewebestrukturen von Eierstöcken und Hoden). Diese angeborene Fehlbildung wird heute operativ behoben und der betroffene Mensch im Babyalter je nach Wunsch der Eltern dem einen oder anderen Geschlecht zugeordnet.

Ca. 2.000 Menschen kommen jährlich als Zwitter = Intersexuell zur Welt. Nicht immer fehlen die äußeren Geschlechtsorgane, manchmal sind auch die inneren Geschlechtsorgane (Gebärmutter, Eierstöcke) nicht vorhanden oder zusätzlich zu den Hoden im Körper angelegt und außen sind normale männliche bzw. weibliche Geschlechtsorgane vorhanden?

sexlex24 Fragen

sexlex24 Witze

sexlex24 News

sexlex24 128 Wörter mit "20"

1020 120 1200 1820 1920 20 20. Schwangerschaftswoche 20.SSW 200 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2006372861 2007 2008 2009 201 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2018 202 2020 202011103279 203 2031 2035 205 2051 205170358 2058 206 2065 207 2070 2074 2078 207a 207b 208 2080 209 2090 20cm 20cm-große 20er 20j 20mm 220 220a 320 3200 3200g 520 69120 72015 920 Fötus in der 20. Schwangerschaftswoche Mai 2008 November 2002 Oberweite 220 cm Woche 20 playmates 2000 playmates 2001 playmates 2002 playmates 2003 playmates 2004 playmates 2005 playmates 2006 playmates 2007 playmates 2008 § 201 § 201 StGB § 202 § 202 StGB § 202 StGB Österreich § 202 StGB Österreich Geschlechtliche Nötigung § 203 § 203 StGB § 203 StGB Österreich § 203 StGB Österreich Begehung in Ehe oder Lebensgemeinschaft § 205 StGB § 205 StGB Österreich § 205 StGB Österreich Schändung § 206 § 206 StGB § 206 StGB Österreich § 206 StGB Österreich - Schwerer Sexueller Mißbrauch von Unmündigen § 207 § 207 StGB § 207 StGB Österreich § 207 StGB Österreich - Sexueller Mißbrauch von Unmündigen § 207a § 207a StGB § 207a StGB Österreich § 207a StGB Österreich - Pornographische Darstellungen mit Unmündigen § 207b § 207b StGB § 207b StGB Österreich § 207b StGB Österreich Sexueller Missbrauch von Jugendlichen § 208 § 208 StGB § 208 StGB Österreich § 208 StGB Österreich - Sittliche Gefährdung von Personen unter sechzehn Jahren § 209 § 209 StGB § 209 StGB Österreich § 209 StGB Österreich - Gleichgeschlechtliche Unzucht mit Personen unter achtzehn Jahren § 220 § 220 StGB § 220 StGB Österreich § 220 StGB Österreich Werbung für Unzucht mit Personen des gleichen Geschlechtes oder mit Tieren § 220a § 220a StGB § 220a StGB Österreich § 220a StGB Österreich Werbung für Unzucht mit Tieren §207 §207a §208 §209
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How