WERBUNG

sexlex24 Brust

Brust, weibliche

Brust seitlich
Brust seitlich
Brust von vorn
Brust von vorn
[englisch: tits = Busen, mammary = Brust-, pectoral = Brust-, thoracic = Brust-, breast = Brust oder Busen, boops, bust = Büste oder Brust; lateinisch: pectus, mamma; französisch: poitrine, mammaire; schweizerisch: Nuggel; Kurven, östereichisch: Gspaßlaberln; Memme, Milchfabrik, Milchladen, Milchgebirge, Milchwirtschaft, Paradiesäpfel, umgangssprachlich: Lollo, Atombusen, Holz vor der Hütte, Vorbau, Balkon; Brust, Brustwarze]

Beim Menschen und einigen Säugetieren (z.B. Primaten) vorkommendes paariges Organ auf der Bauchseite des Oberkörpers, das von Fett- und Bindegewebe umgebene Milchdrüsen enthält. Beim männlichen Geschlecht sind Milchdrüsen ebenfalls angelegt. Bei der Frau beginnt das Wachstum des Drüsen- und Fettgewebes während der Pubertät unter dem Einfluß weiblicher Geschlechtshormone, die in den Eierstöcken gebildet werden. Die 15 bis 20 Ausführgänge der Milchdrüsen münden in die Brustwarze. Die Brustwarzen sind vom rot bis dunkelbraun gefärbten Warzenhof umgeben, der durch unter der Haut liegende Talgdrüsen mit Sekret versorgt wird. Während der Schwangerschaft wächst die Brust durch Ausreifung des Drüsengewebes. Nach der Geburt beginnt die Milchsekretion, die durch den Saugreiz des Säuglings oder eine regelmäßige Brustentleerung aufrechterhalten wird.

Keine Brust eines Mädchen oder einer Frau gleicht genau einer anderen Brust. Es gibt die unterschiedlichsten Formen und Größen. Manche Mädchen und Frauen sind mit ihrer Brust nicht zufrieden: Sie finden sie zu groß oder zu klein. Aber jede Form und jede Größe hat etwas Schönes. Und ganz unabhängig vom Äußeren ist und bleibt die Brust ein wichtiges und lustvolles Sexualorgan. Sie ist nämlich besonders empfindlich und reagiert sofort auf ein zärtliches Streicheln. Die Brüste sind also nicht nur dazu da, irgendwann einmal ein Baby stillen zu können. Manche Mädchen machen sich vielleicht Sorgen, weil ihre Brüste unterschiedlich groß sind. Das ist genauso normal wie auch die eine Gesichtshälfte der anderen nicht genau gleicht. Außerdem können sich die Form und die Größe der Brüste während des Zyklus ändern. Der Grund: Der Hormonspiegel ändert sich in dieser Zeit, und das hat Einfluß auf die Brust.

Besonders während der Stillzeit ist die Brust anfällig für Entzündungen (mastitis). Mit zunehmendem Alter besteht ein erhöhtes Risiko der Bildung gutartiger (benigner) oder bösartiger (maligner) Tumoren in der Brust (siehe Krebs). Daher ist eine regelmäßige Untersuchung der Brust auf Gewebeknoten erforderlich. Ab dem fünfzigsten Lebensjahr wird eine jährliche Röntgenuntersuchung empfohlen, die allerdings u.a. auf Grund der Strahlenbelastung nicht unumstritten ist. Die Behandlung von Brustkrebs erfolgt durch eine operative Entfernung der Brust oder der befallenen Teile. Schwangerschaften vor dem 30. Lebensjahr verringern das Brustkrebsrisiko. Dies hängt offensichtlich damit zusammen, daß durch die Schwangerschaft ein Tumorsuppressor-Gen aktiviert wird, welches der Entstehung von Gewebewucherungen entgegenwirkt.

Die weibliche Brust wird zum Schutz und zur Formgebung von den meisten Frauen mit einem BH oder anderen Dessous verhüllt.

[Quelleencarta mit Ergänzungen]

siehe auch:

Brustkrebs, Anschwellen der Brust, Äpfel, Apparate, Atombusen, Bälle, Brust, weibliche, Brustentwicklung, Brustknospe, Brustknospung, Brustkorb, Brustkrebs, Brustmuskulatur, Brustwarze, Busen, Busengrapscher, Chabis, Drüsenkörper, Fettkörper, Glocken, Gynäkomastie, Hügel, Hühnerbrust, Kiste, Liebesäpfel, Lustäpfel, Makromastie, Hypermastie, mamilla, mamma, Mastektomie, Megabrüste, Menge Holz vor der Hütte, Milchbar, Milchdrüsen, Milchgänge, Milchtüten, Möpse, Nippel, oben ohne, Oberweite, Ohren, Polymastie, Pseudo-Gynäkomastie, Pubertätsgynäkomastie, Quarktaschen, Silikon Valley, Sprungschanzen, Tischler`s Tochter, Titten, Tittenfick, vollbusig, Vorbau, Zitze

sexlex24 Fragen

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How