WERBUNG

sexlex24 stop and go

Stop and Go

Stop und Go ist einem Methode den Samenerguss hinauszuzögern. Dabei macht man mit dem Penis in der Scheide Friktions - Bewegungen bis man spürt das der Samenerguss herannaht. Danach macht man eine Pause, in der man regungslos verharrt. Spürt man, dass die Erregung wieder abflaut, setzt man die Friktion fort.

[vergleiche: vorzeitigen Samenerguß, siehe auch: Akt, Begattung, Beischlaf, beiwohnen, besorgen, besteigen, big bang, bocken, boink, bollern, bumsen, bürsten, Coitus, Coitus interruptus, Coitus iteratus, Coitus Prolongatus, das Sachgebiet bearbeiten, das Schiff in den Hafen steuern, den Braten in den Ofen schieben, den Hotdog in das Brötchen tun, den Knüppel zwischen die Beine werfen, den Stecker in die Dose stecken, deutsch, Die Wurzel aus einer Unbekannten ziehen, ein Rohr verlegen, eine Symbiose eingehen, einen machen, einen verstecken, es jemandem besorgen, es tun, ficken, Fingerfick, Frontalzusammenstoß, Fußfick, geigen, Geschlechtsakt, Geschlechtsverkehr, Goldfisch - Sex, Immission, in den Venusberg ein Tunneln, ins Schwarze treffen, italienischer Sex, jagen, Karezza, Kink Sex, Klimax, knallen, knattern, Kohabitation, Koitus , Koitus reservatus, Kopulation, letzte Ölung, Liebe machen, Liegestütze, Mamma Koitus, mausen, miteinander schlafen, Nachspiel, nageln, Nahkampf, necking, nöken, Nummer schieben, one - night - stand, Penetration, perforieren, Petting, pimpern, poppen, pudern, pumpen, quickie, rammeln, Rohr verlegen, Rückzieher, Salami in den Hausflur schmeißen, Schenkelverkehr, schnackseln, Sex indisch, SOS, Spontanfick, stechen, Stichtag, Stop and Go, stopfen, stoßen, tackern, Tag der offenen Tür, Tittenfick, tossing, Tribadie, trick, tupfen, Vereinigung, vernaschen, vögeln, vorehelicher Geschlechtsverkehr, Vorspiel]

sexlex24 Fragen

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How