WERBUNG
 
 
 
 
 

sexlex24 § 184a

§; 184a StGB Deutschland

Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften

Wer pornographische Schriften (§; 11 Abs. 3), die Gewalttätigkeiten oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben,

  1. verbreitet,
  2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht oder
  3. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummer 1 oder Nummer 2 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

[siehe auch: Sexualdelikt, Prostitution, jugendgefährdende Prostitution]

sexlex24 hat "Reihe" gefunden

sexlex24 Fragen

sexlex24 2 Wörter mit "Reihe"

Reihe Reihenfolge
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How