WERBUNG

sexlex24 vorbesamt

Unter vorbesamt versteht man, dass die entsprechende Person schon Sperma in sich trägt wenn es zum Verkehr kommt. Dabei kann es sein, dass eine Frau vor dem Verkehr schon mit einem anderen Mann Geschlechtsverkehr hatte und dessen Samen in der Scheide trägt. Aber auch nach dem Analverkehr mit einer Frau oder einem Mann kann Sperma zurückbleiben. Manche Menschen fahren besonders darauf ab mit Menschen zu schlafen die schon vorbesamt sind. So kann man auch Prostituierte buchen, die sich zwischen zwei Freiern nicht reinigen.

siehe auch:

Besamung, Sperma, geschmiertes Brötchen, vollgespritzt

sexlex24 Fragen

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How