WERBUNG

sexlex24 Tunica

Tunica

Wörter

Erklärung

Tunica

[die; lateinisch für: Unterkleid, Hülle; englisch: tunic, tunica, coat; französisch: tunique; spanisch: túnica; italienisch: tunica]
Aus der Anatomie für Hüllenschicht. Z.B. wird der Penis, die Hoden und weitere Organe durch eine Tunica zusammengefaßt.
[vergleiche: Facia; siehe: Tunica, Tunica mucosa Tunica vasculosa, Tunica adventitia, Tunica albuginea, Tunica dartos, Tunica mucosa, Tunica mucosa uteri, Tunica serosa, Tunica vasculosa]

[siehe auch: Atresie, Blut, Dilator, dorsal, Dysfunktion, effluieren, Effluvium, Endothelium, Epithel, Exkret, Fascia, Fundus, Hämoglobin, Inkret, Irrigation, Isthmus, Kontraktion, Körperflüssigkeit, Laparotomie, Leukozyten, Mastitis, Morbiditätsrate, Morphologie, Mortalitätsrate, Motilität, Multipara, Parasympathikus, Perforation, Placebo, Pluripara, pubisch, Residua, Screening, Sekret, Sekretion, Speiseröhre, Stenose, Sympathikus, Tunica, TUR, ventral, versal]

Tunica adventitia

[die; lateinisch]
Lateinische bezeichnung für die äußere dünne Bindegewebsschicht in der Wand vom Samenleiter (Ductus deferens), der Speiseröhre (Ösophagus), Harnröhre (Ureter), Samenbläschen u. Blutgefäßen.

Tunica albuginea

[lateinisch; Abkürzung: TA]
derbe, weißliche Bindegewebshülle z.B. des Hodens, der Schwellkörper; ferner im Ovar die unter dem Keimepithel gelegene Schicht.

Tunica dartos

Geflecht glatter Muskelfasern (mit elast. Sehnen) in der Skrotalhaut.

Tunica elastica

Schicht elastischer Fasern in der Wand der Arterien vom muskulösen Typ (zwischen Tunica media u. Tunica intima bzw. Adventitia).

Tunica externa

[lateinisch; englisch: outer coat]
bindegewebige Hüllschicht eines Organ(teil)s.

Tunica fibrosa

[lateinisch; englisch: fibrous coat]

Tunica interna

Innere Hüllschicht eines Organ(teil)s.

Tunica intima

[lateinisch; englisch: intima coat]

Die glatte, lumenseitige Endothelschicht (Intima) der Arterien-, Venen- und Lymphgefäßwand.

Tunica media

[lateinisch; englisch: middle coat]
Die mittlere, muskuläre Wandschicht (Media) der Arterien vom muskulären Typ. Dicht gefügte, spindelförmige, glatte Muskelzellen mit zirkulärem oder spiralförmigem Verlauf und dazwischen elastische und kollagene Fasern.

Tunica mucosa

[lateinisch; englisch: mucous tunica]
Die die Hohlorgane auskleidende Schleimhaut (Mukosa).
[siehe auch Gebärmutterschleimhaut, Tunica mucosa uteri]

Tunica mucosa

[siehe: Tunica mucosa]

Tunica mucosa uteri

Lateinische Bezeichnung für das Endometrium / die Gebärmutterschleimhaut.

Tunica serosa

[lateinisch; englisch: serous coat]

das die Bauchorgane überziehende Mesothel des Peritoneums (am Uterus als Perimetrium)

Tunica vasculosa

[siehe: Tunica vasculosa]

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How