WERBUNG
 
 
 
 

sexlex24 Wichssäckchen

Wichssäckchen

Auszug aus dem Patent: DE 202011103279 U1

Zusammenfassung

Wichssäckchen mit Gummizug und seitlichen Eingriffen, zum Auffangen von Ejakulat ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Befestigung an Penis und Hoden mittel Gummizug und Stopper möglich ist.

 

Ansprüche(5)

  1. Wichssäckchen mit Gummizug und seitlichen Eingriffen, zum Auffangen von Ejakulat ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Befestigung an Penis und Hoden mittel Gummizug und Stopper möglich ist.

  2. Wichssäckchen sind nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass ein ungestörter Zugriff, durch die seitlichen Eingriffe, auf Penis und Hoden Erfolgen kann.

  3. Wichssäckchen sind nach einem der vorhergehenden Ansprüchen, dadurch gekennzeichnet, dass diese mindestens zweilagig sind und die Innenstoffe aus Samt, Seide, Satin o. ä. Material.

  4. Wichssäckchen sind nach einem der vorhergehenden Ansprüchen, dadurch gekennzeichnet, dass Innenstoffe leichter abwaschbar sind.

  5. Wichssäckchen sind nach einem der vorhergehenden Ansprüchen, dadurch gekennzeichnet, dass sie einen hygienischen Schutz der männlichen Intimität bieten.

Beschreibung

  • [0001]

    Die Natur hat es so eingerichtet, das Männer ein Grundbedürfnis zur Ejakulation haben. Bisher mussten Männer, für ihre Ejakulation, auf Handtücher, Socken oder andere Textilien zurück greifen. Diese Textilien erfüllen den Zweck vom Auffangen des Spermas. Jedoch ist es zum einen unangenehm in Unterwäsche oder andere Textilien zu ejakulieren und zum anderen fehlt jeglicher Komfort, sowie der Genuss und die Freiheit abschalten zu können. Frauen greifen heutzutage auf Binden oder Tampons zurück um ihre Sekretflüssigkeit aufzufangen. Die männliche Intimität ist dagegen ungeschützt und wird regelrecht verletzt durch Scham und Pein. Männern bleibt fast nichts anderes übrig als alltägliche Dinge Zweck zu entfremden. Weder in Drogeriemärkten, noch in Erotikshops ein derartiges Hygieneprodukt vorhanden, die diesem Zweck dienen.

  • [0002]

    Mit der Erfindung wird erreicht, dass das Sperma, sicher und hygienisch aufgefangen wird. Männer müssen sich keine Sorgen mehr darüber machen wo ihr Sperma vielleicht landen könnte. Mit Hilfe des Gummizugbandes und Stoppers kann das Wichssäckchen an Penis und Hoden bequem befestigt werden. Die seitlichen Eingriffe ermöglichen ungestörten Zugriff und komfortable Handhabung während der Masturbation. Weiche und glatte Innenstoffe, sorgen für ein gutes Hautgefühl, welche ebenfalls Lust steigernd wirken, außerdem sind diese leicht auswaschbar.

[Quelle: Google Patent]

siehe auch:

Selbstbefriedigung, Onanie, wichsen, Wichser, Wichse, Penis, Masturbation

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How