sexlex24 Badespiele

Unter Badespiele versteht man alles was mit Schwimmen, Baden und Duschen zusammenhängt. Gegenseitiges Einseifen ist dabei nur eine Spielart. Viele Menschen empfinden warmes Wasser, Schaum und Seife auf Ihrer Haut als sehr angenehm. Zärtliche Hände können diese gut auf der Haut verteilen oder einmassieren. Güsse oder Duschen mit warmen und kaltem Wasser im Wechsel kann das Erlebnis abrunden. Mehr oder weniger intensives frottieren mit einem Handtuch kann ebenfalls erregen. Die erogenen Zonen oder gar die Genitalien mit einem Wasserstrahl zu massieren kann ebenfalls sehr intensive Gefühle hervorrufen.

Vorteil bei Spielen im Bad, in der Dusche oder der Wanne ist es, dass Körperflüssigkeiten, wie Sperma und Urin, leicht hin wegzuspülen sind.

sexlex24 Fragen

sexlex24 Tipps

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How