WERBUNG

Kennen Sie Ihre neue Mitarbeiterin Frau Homepage?

Diese Webseite hatte heute schon 5.125 Besucher!

Das kann Deine Homepage auch!

Klicke hier für mehr Informationen.

 
 
 
 

sexlex24 Sodomie

Sodomie

[lateinische: Sodomia; englisch: sodomy]

Geschlechtsverkehr mit Tieren. Ein Mensch der so etwas tut wird Sodomit oder Sodomist genannt.

Das Wort Sodomie kommt aus der Bibel. Gott zerstörte die lasterhaften Städte Sodom und Gomorrha, weil diese sündigten. Sodom und Gomorrha, im Alten Testament zwei Städte am Toten Meer, die nach Genesis 19 wegen besonderer Sündhaftigkeit ihrer Bewohner durch einen Feuer- und Schwefelregen vernichtet wurden.

Wie genau die Bewohner dieser Städte sündigten stand in der Bibel nicht. Deshalb kann der Begriff Sodomie für jegliche sexuelle Abweichung stehen oder für Sex, der nicht der Zeugung dient. Sodomie kann deshalb von Land zu Land etwas anderes bedeuten. z.B.:

Ein anderer Ausdruck für Sodomie ist Sodomiterei. Der alte Ausdruck für Sodomie ist Sodomita. Dies ist ursprünglich die Bezeichnung für einen Einwohner der Stadt Sodom.

siehe auch:

Sodomie; siehe auch: Abweichung, bizarr, Exhibitionismus, Fäkaliensex, Frotteur, Gerontophilie, Harnfetischismus, Kaviar, Koprophagie, kotzen, Masochist, Masochismus, Miktation, Mysophilie, Natursekt, Nekrophilie, Pädophilie, Paraphilie, Perversion, Picazismus, Sadismus, Sadist, Serbisch, Skatologie, Sodomie, Tierfreund, Tierliebhaber, tierlieb, Undinist, Urolagnie, Uromane, Urophilie, vomit, Wassersport, Zooerast, Zoophilie

sexlex24 3 Texte zum Thema katholischen

Bikini Sexgesetze Sodomie

sexlex24 1 Wort mit "katholischen"

katholischen
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How