WERBUNG

sexlex24 Abtreibung

Abtreibung

sexlex24 Hilfe

[die; Mehrzahl: die Abtreibungen; auch: Abbruch, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsunterbrechung; englisch: abortion; französisch: abortement, Avortement - interruption de grossesse (IVG); spanisch: aborto, abortamiento, malparto, fracaso; italienisch: aborto - interruzione della gravidanza, mostro, fallimento; lateinisch: Abortus artificialis, Abruptio graviditatis]

Gynäkologischer Eingriff zum Abbruch einer intakten Schwangerschaft. Der Schwangerschaftsabbruch muß laut deutschem Gesetz (§ 218 StGB) von einem Facharzt für Gynäkologie in einem Krankenhaus ausgeführt werden. Bis zum 3. Monat (12. Schwangerschaftswoche) kann ein Absaugen des Uterusinhalts [siehe auch: Vakuumaspiration] durchgeführt werden. Danach erfolgt ein Schwangerschaftsabbruch durch Ausschaben oder dadurch, daß Prostaglandine in den Gebärmutterhals eingebracht werden, eine sehr umstrittene Methode, da die bezweckte Spontanausstoßung der Frucht frühestens nach 24 Stunden zusammen mit wehenartigen Schmerzen erfolgt. Unter Umständen muß die Frucht operativ entfernt werden, wobei während des Ablösens der Plazenta schwerste Blutungen auftreten können.

Karte Abtreibungsgesetzgebung weltweit
Karte Abtreibungsgesetzgebung weltweit

Stellungnahme: Wir befürworten den Schwangerschaftsabbruch nicht! Aber wir sind auch nicht dagegen. Wir verurteilen die Frauen nicht, die sich gegen ein Kind entscheiden. Es sollte die freie Entscheidung jeder Frau sein, ob sie eine Schwangerschaftsunterbrechung durchführen läßt oder nicht. Nicht die Kirche, kein Politiker oder irgendeine andere Person (außer dem eigenen Lebenspartner, der aber seine Partnerin nicht zur Abtreibung und auch nicht zu Schwangerschaft zwingen darf) hat dazu etwas zu sagen!

siehe auch:

Statistik Schwangerschaftsabbrüche; Gedanken zur Abtreibung, Mutterschaftsleistungen, Mutterschutzgesetz, Schwangerschaftskonfliktgesetz, Indikation; Beratungsregelung, § 218 StGB, § 219 StGB, abdominale Hysterotomie, Abort, Abortus artificialis, Abtreibung, Abtreibung Deutschland Fakten

sexlex24 FAKTEN

, Abtreibung Fragen, Abtreibung Historie, Abtreibungspille, Abtreibungstourismus, Beratungsregelung, Curettage, DDR, Engelmacher, Fristenlösung, Frühabtreibung, Gesetzliche Regelungen, Grenze zwischen Empfängnisverhütung und Abtreibung, Hysterektomie, Indien, Indikationslösung, interruption, ISSA, katholische Beratungsstellen, Komplikationen, LSSA, medikamentöser Abbruch, Post Abortion Syndrom, Schwangerschafts-abbruch, Schwangerschafts-abbruch

sexlex24 FRAGE

, Schwangerschafts-abbruchstatistik, Schwangerschafts-unterbrechung, Skandinavien, Spätabtreibung, Spontan - Abort, vaginale Hysterotomie, Vakuumaspiration, Schwangerschaftsunterbrechung, Frühabtreibung, Spätabtreibung, § 218, abdominale Hysterotomie, Abort, Abortus artificialis, Abtreibung, Abtreibung Bayern, Abtreibung Belgien, Abtreibung Dänemark, Abtreibung DDR, Abtreibung Deutschland, Abtreibung Deutschland Fakten, Abtreibung Fakten, Abtreibung Finnland, Abtreibung Frankreich, Abtreibung Großbritannien, Abtreibung Historie, Abtreibung Holland, Abtreibung Indien, Abtreibung Island, Abtreibung Italien, Abtreibung Kanada, Abtreibung medikamentös, Abtreibung Norwegen, Abtreibung Österreich, Abtreibung Polen, Abtreibung Portugal, Abtreibung Schwangerschaftsabbruch in Rußland, Abtreibung Schwangerschaftsunterbrechung China, Abtreibung Schwangerschaftsunterbrechung Japan, Abtreibung Schwangerschaftsunterbrechung Schweden, Abtreibung Schweiz, Abtreibung Spanien, Abtreibung USA, Abtreibunggesetz, Abtreibungsgesetze, Abtreibungskosten, Abtreibungspille, Abtreibungsstatistik der USA, Abtreibungstourismus, Afghanistan, Ägypten, Amniozentese, Angola, Argentinien, Äthiopien, Ausschabung, Baby 12 Woche, Baby 25 Woche, Baden Württemberg, Bangladesch, Bayern, Belgien, Beratungsregelung, Bolivien, Bow, Brandenburg, Brasilien, Burkina Faso, Burundi, Cervix, Chile, China, Costa Rica, Côte d'Ivoire, Dänemark, DDR, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dilator, Ecuador, El Salvador, Embryo, Empfängnisverhütung, Engelmacher, England, Eritrea, Europa, Foren, Frankreich, Fristenlösung, Fruchtblase, Frühabtreibung, Frühentwicklung, Gabon, Gebärmutter, Gedanken zur Abtreibung, gesetzliche Regelungen, Großbritannien, Guinea Bissau, Gynaekologe, Haiti, Hessen, Holland, Honduras, Hysterektomie, Indien, Indonesien, Interruption, Iran, Irland, Island, ISSA, Italien, Japan, Jemen, Kalender, Kamerun, Kanada, katholische Beratungsstellen, Kenia, Kolumbian, Kongo, Kuwait, Laos, Laparotomie, Lesotho, Libanon, Libyen, LSSA, Madagaskar, Malawi, Mali, Malta, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mecklenburg Vorpommern, Mexiko, Mifegyne, Mifepristone, Misoprostol, Morbiditätsrate, Mosambique, Myanmar, Nepal, Niedersachsen, Nigeria, Nordrheinwestfalen, Norwegen, Oman, onanie, only for girls, Ostdeutschland, Pakistan, Panama, Papua New Guinea, Paraguay, Perforation, Peru, Philippinen, Pille danach, Polen, Portugal, Postabortionsyndrom, Residua, Rheinland Pfalz, Ring, Ruanda, Russland, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Saudiarabien, Schleswigholstein, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsabbruchstatistik, Schwangerschaftsunterbrechung, Schweden, Schweiz, Senegal, Simbabwe, Skandinavien, Somalia, Sowjetunion, Spanien, Spätabtreibung, Spirale danach, Spontanabort, Sri Lanka, Sudan, Sued Korea, Syrien, Tansania, Thailand, Thüringen, Togo, Tschad, Uganda, ungewollte Schwangerschaft, Uruguay, VA, Vaginalehysterotomie, Vakuumaspiration, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Zentral Afrikanisch Republik,

sexlex24 hat "durchführen" gefunden

sexlex24 Fragen

sexlex24 2 Wörter mit "durchführen"

durchführen hindurchführen
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How