WERBUNG

Kennen Sie Ihre neue Mitarbeiterin Frau Homepage?

Diese Webseite hatte heute schon 10.570 Besucher!

Das kann Deine Homepage auch!

Klicke hier für mehr Informationen.

 
 
 
 
 

sexlex24 Muttermilch

Muttermilch

[die; Mehrzahl: Milche / Milchen nur in Fachsprachen üblich;beim Menschen auch: Frauenmilch; englisch: brest milk; französisch: lait maternel; spanisch: leche materna; italienisch: latte materno]

Die Muttermilch die natürliche Säuglingsnahrung aller Säugetiere einschließlich des Menschen. Das von der Milchdrüse produzierte Sekret wird etwa 24 bis 48 Stunden nach der Geburt von der weiblichen Brust vermehrt gebildet (Laktation). Die Fütterung des menschlichen Babys über die Brust wird als Stillen oder Brusternährung bezeichnet, die Beendigung als Absetzen bzw. Abstillen.

Auch viele Männer haben Spaß daran an der weiblichen Brust und den Brustwarzen zu lecken oder zu saugen. Einige Männer stehen auch darauf Muttermilch zu saugen. Besonders beim adult baby oder beim Babysex werden solche Spiele praktiziert.

Vorsicht, Gefahr
Vorsicht, Gefahr
Babyspiele sind kein Sex mit Minderjährigen oder sogar Säuglingen. Unzucht mit minderjährigen ist eine schwere Straftat und wird durch das Gesetz bestraft.

siehe auch:

Abspritzspiele, Arztspiele, Babysex, Dehnungsspiele, deprivation sensual, Doktorspiele, Erektions - Olympiade, Fesselspiele, Flaschendrehen, Internatssex, Kartenknutschen, Katheterspiele, Kliniksex, Klistierspiele, Liebesspiele, Nadelspiele, Nahrungsmittel - Spiele, Ölspiele, Partnertausch, Pfänderspiele, Rollenspiele, Rollentausch, russisch Sexroulette , Sado - Maso Spiele, Samenspiele, Sexspiele, Urinspiele, Vibratorspiele, Wachsspiele, Wettwichsen, Windel, Würgespiele

sexlex24 Fragen

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How