WERBUNG

sexlex24 Peepshow

peepshow

[die; Mehrzahl: die peep - shows]

Das Wort peep kommt aus dem Englischen und bedeutet "kurzer Blick" oder "spähen hinter einer Gardine". Eine Peep - Show wird in einem Raum durchgeführt, in dem sich eine drehbare Bühne befindet. Eine Frau (selten auch ein Mann) bieten sexuelle Handlungen oder Striptease dar. Der Betrachter steht, durch eine Glasscheibe getrennt, in einer Kabine und kann so dem Treiben auf der Bühne zusehen. Die Scheiben sind mit Milchglas oder Jalousien so ausgerüstet, dass sie nach einer gewissen Zeit dem Betrachter den Blick auf das Objekt seiner Begierde verwehren. Durch Bezahlung einer Gebühr öffnet sich die Sichtblende wieder. In Deutschland ist das betreiben von Peep - Shows verboten.

sexlex24 Fragen

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How