WERBUNG

sexlex24 einführen

Einführen

Auf dieser Seite findest Du folgende Begriffe: eindringen, einführen, einstecken, hineinschieben, hineinstecken, reinstecken,

Wort

Erklärung

eindringen

erotische Bilder von Anke und Sugar
erotische Bilder von Anke und Sugar
Eindringen können die unter einführen genannten Dinge ebenfalls, aber eindringen ist eher mit Gewalt verbunden. Manche Menschen genießen es, wenn man in sie mit einem Quäntchen Gewalt eindringt. Allerdings sollte man dabei sehr behutsam vorgehen, denn sehr schnell kann es dabei zu Verletzungen kommen.

Vorsicht, Gefahr
Vorsicht, Gefahr
Grundsätzlich gilt: Wenn ein Mensch nicht möchte das eine andere Person in den Körper eindringt, dann muss man es unterlassen. Andernfalls gilt eine solche Handlung als Vergewaltigung.

Beim Einführen und Eindringen unterscheidet man zwei Personen. Den oder diejenigen der eindringt [englisch: inserter] und die Person in die eingedrungen wird [englisch: insertee]. Dabei ist es nicht selbstverständlich, dass unbedingt ein Mann mit seinem Penis in eine Frau eindringt. Es ist auch denkbar, dass eine Frau mit den Fingern oder einem Dildo in den Anus eines Mannes eindringt.

einführen

Einführen kann man z.B. einen oder mehrere Finger, den Penis, die Zunge oder einen Dildo. Einführen kann man diese Dinge in alle Körperöffnungen, wie Mund, Vagina und Anus.

einstecken

Synonym für einführen.

hineinschieben

[englisch: shove]
Synonym für einführen.z.B. den Penis in die Vagina, den Po oder in den Mund einer anderen Person hineinschieben.

hineinstecken

[englisch: shove]
z.B. den Penis in die Vagina, den Po oder in den Mund einer anderen Person hineinstecken.

reinstecken

Synonym für einführen.

sexlex24 hat "diejenige" gefunden

sexlex24 3 Texte zum Thema diejenige

autosomen einführen Folterbirne

sexlex24 2 Wörter mit "diejenige"

diejenige diejenigen
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How