WERBUNG

sexlex24 Vakuumbett

Latex Vakuumbett

[englisch: Vacbed]

Das Vacuumbett besteht aus einem rechteckigem Latex Sack, in den ein Rahmen mit ca. 2m Länge und ein Meter breite eingeführt wird. Durch eine Öffnung kann eine Person in diesen Sack kriechen, wobei der Kopf außerhalb des Sacks bleibt oder mit einer speziellen Atemmaske dafür gesorgt wird, dass die Person ausreichend Sauerstoff bekommt.

Mit einem Staubsauger wird über ein Ventil ie Luft aus dem Sack evakuiert. Dadurch wird die Person im Sack fixiert und ist damit Bewegungsunfähig.

Um an die Genitalien zu gelangen gibt es Modelle die über einen entsprechenden Reißverschluss verfügen oder spezielle Latex Penis Hüllen in die sich das erigierte Glied einführen lässt.

Dieses Sex Spiel fällt in den Bereich Bondage und BDSM.

AHTUNG: es ist unbedingt wichtig vor Beginn dieses Fesselspiels ein Zeichen zu vereinbaren bei der das Spiel abgebrochen wird und die hilflose Person aus der Fesselung des Vacuumbetts befreit wird. Werden bei dem Spiel Mund und Nase verschlossen kann es zum Ersticken kommen.

sexlex24 1 Wort mit "speziellen"

speziellen
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How