WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Befürchtungen

Befürchtungen treten dann ein, wenn man annimmt, dass etwas Unvorhergesehenes passieren könnte. Die meisten dieser Befürchtungen treten nicht ein. Ängste können sich aber auf das Liebesleben negativ auswirken, zur Impotenz oder Unfähigkeit ein Kind zu zeugen führen. Die meisten Befürchtungen lassen sich durch Aufklärung und Gespräche aus der Welt schaffen.

Dein Kommentar

1 Wort mit "Befürchtungen"

Befürchtungen
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How