WERBUNG

Kennen Sie Ihre neue Mitarbeiterin Frau Homepage?

Diese Webseite hatte heute schon 1.876 Besucher!

Das kann Deine Homepage auch!

Klicke hier für mehr Informationen.

 
 
 
 
 

sexlex24 deepthroat

deep throat

[von englisch: deep = tief und throat = Rachen, Hals; englisch für: tief in den Rachen; deutsch umgangssprachlich: Kehlenfick; andere Schreibweisen: deepthroat, Deep-Throat]

Praktik, den Penis des Partners so tief wie möglich in den Mund zu nehmen. Einige Menschen schaffen es dabei sogar, den erigierten Penis in die Speiseröhre zu schieben. Die Schwierigkeit besteht dabei den Würgreflex zu unterdrücken. Diese Sexpraktik wird sowohl von Frauen als auch von homosexuellen bzw. bisexuellen Männern praktiziert. Im Fernsehen sieht man manchmal Darstellungen, bei denen Frauen diese Sextechnik mit einem Dildo demonstrieren.

Vorsicht, Gefahr
Vorsicht, Gefahr
Man sollte nicht experimentieren bei dieser Sextechnik. Durch das Einführen von Gegenständen in die Speiseröhre kann es zu inneren Verletzungen kommen. Weiterhin kann diese Beeinträchtigung dazu führen, das ein Luftmangel eintritt.

siehe auch:

Arschlecker, Auto - Fellatio, blasen, blow job, Cunnilictor, Cunnilinctrix, Cunnilingebatio, Cunnilingus oder Kunnilingus, deep throat, Faire un Pompier, felch, Fellatio, Fellator, Fellatrice, Fotzenlecker, Fotzenschlecker, französisch, Genitolingus, Höhlenforschung, in den Mund ficken, Indianer, Intimküsse, Irrumatio, Lecheure, lecken, Lingua, lutschen, Mundfick, Mundverkehr, Oralsex, Oralverkehr, Oralverkehr

sexlex24 Tipp

, Phallingus, rainbow kiss, red wings, Rosenblatt, Rotbart, saugen, Scheidenlecken, Schenkelbürste, Schwanzlutscher, Stellung 69, Tailler une Pipe, Zungenanal, Zungenbad

sexlex24 4 Texte zum Thema Fernsehen

deepthroat FFF Hildegard Knef Traum

sexlex24 1 Wort mit "Fernsehen"

Fernsehen
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How