Delphin

Delphine und Wale

Der Penis der Delphine dient wie der des Menschen zum urinieren und kopulieren, er ist sehr elastisch, seine Steifheit verdankt er keinen Blutgefüllten Schwellkörpern sondern Bindegewebe. Er kann eingezogen und ausgefahren werden. Delphine fahren ihn auch aus, wenn sie sich sicher fühlen, sie benutzen ihn auch als Tastorgan und als Zeichen von Zuneigung, so ist es nicht verwunderlich, daß Delphine häufig kopulieren oder masturbieren, erwachsene Tiere masturbieren auch Jungtiere und Delphine reiben ihren Penis zuweilen auch am Menschen um ihnen zu zeigen, daß sie sie mögen und akzeptieren. Der Penis eines großen Tümmlers kann 40cm bis 45cm lang werden.

Urogenital - Spalte: Das ist die Bezeichnung für die Geschlechtsöffnung, sowohl beim Männchen wie auch beim Weibchen, zudem sind auch die Ausscheidungsorgane an dieser Stelle untergebracht.

Hoden: Die Hoden des Delphines liegen im Körperinneren, sie produzieren das Sperma. Sie überhitzen aber nicht, denn das Blut das zu den Hoden fließt, wirkt wie Kühlflüssigkeit. Das Blut strömt in die Schwanzflosse, dort gibt es einen Temperaturaustausch, das heißt, daß das warme Blut die Wärme nach außen abgibt und daß dafür die kühle von außen eindringt und das Blut kühlt. Das kühle Blut fließt auf dem Rückweg durch die Hoden und kühlt sie.

Delphine und Wale haben keinen Penisknochen. Der Penis besteht völlig aus fibrösem Bindegewebe und ist deshalb dauernd " erigiert ". Die richtige Erektion erfolgt durch das Erschlaffen eines Muskels, der sonst den Penis im Genitalschlitz zurück hält.

Der Penis beträgt ca. ein Zehntel der Körperlänge. Bei großen Walen kann er bis zu 3 Meter betragen und hat an der Basis einen Durchmesser von 30 Zentimeter.

Die Zitzen des Weibchens befinden sich in den zwei Zitzentaschen (auch Gruben genannt) neben der Genitalöffnung.

Dein Kommentar

3 Texte zum Thema ausgefahren

Delphin den Schwanz ausgefahren haben Hengstpenis
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How