WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Sex im Wasser

Sex im Wasser ist für viele Liebespaare eine große Versuchung. Die Wärme vom Badewasser fühlt sich sehr angenehm an. Die Körper sind leichter, Gelenke und Sehnen werden nicht so sehr belastet. Die Feuchtigkeit dient als Gleitmittel und macht alles schön flutschig. Allerdings gibt es auch Nachteile. Manchen Männern fällt es schwer unter Wasser eine ausreichende Erektion zu bekommen. Badezusätze, Salz oder Chlor können in die Scheide der Frau eindringen und dort die empfindlichen Schleimhäute reizen. Bakterien können zu Entzündungen im Genitalbereich führen. Betreibt man den Geschlechtsverkehr in öffentlichen Bädern oder gar im Freien besteht die Gefahr erwischt zu werden. Das kann einen zusätzlichen Kick verleihen, aber auch zu Geldstrafen oder Hausverbot führen.

Dein Kommentar

1 Text zum Thema Hausverbot

Sex im Wasser

1 Wort mit "Hausverbot"

Hausverbot
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How