Orchiektomie

Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch orchis = Hoden, ektomia = Herausschneiden; lateinisch auch: Ablatio testis) ist die Entfernung eines oder beider Hodens. Meist wird diese Methode angewandt um Hodenkrebs zu bekämpfen. Werden  beider Hoden entfernt spricht man von Kastration.

Dein Kommentar

2 Texte zum Thema Herausschneiden

Orchiektomie Prostatektomie

1 Wort mit "Herausschneiden"

Herausschneiden
© 2000 bis 2018  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How