WERBUNG
 
 
 
 
 
 

Refertilisation

Refertilisation
[von lateinisch re = zurück; fertil = fruchtbar]
bezeichnet das Rückgängigmachen einer Sterilisation; Dabei wird versucht, die durchtrennten Samenleiter wieder zusammen zu fügen und sie wieder durchlässig zu machen; nach der Sterilisation produzieren die Hoden den Samen normal weiter. Sie wandern durch den Samenleiter bis zu der Stelle, wo die Samenleiter unterbrochen sind. Dort sterben die Samenzellen nach einigen Tagen ab und werden durch körpereigene Antikörper abgebaut. Dabei werden vermehrt Antikörper produziert. Das ist auch eine häufige Ursache warum die Refertilisation oft mißlingt.
[siehe auch: Sterilisation, Vasektomie]

Dein Kommentar

2 Wörter mit "refer"

refer referred
© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How