WERBUNG

sexlex24 Ballbust

ballbusting

[englisch: ball = Hoden und bust = zerstören, kaputt machen]

Dieser Begriff kommt aus dem Bereich Sadomasochismus. ER bedeutet so viel wie Hoden quälen. Wobei man das nicht ganz wörtlich nehmen muss. Viel mehr wird dem männlichen Hoden oder dem Hodensack durch vorsichtiges quetschen, schlagen oder gar treten schmerzen zugefügt. Hierbei ist äußerste Vorsicht geboten und Fingerspitzengefühl gefragt. Den der Hoden darf dabei keinen Schaden nehmen. Fussfetischisten oder High-Heel Fetischisten oder Anhänger des trampling kommen irgend wann einmal auf die Idee diese etwas härtere Gangart zu probieren.

Nachfolgende einige Torturen die dabei zum Einsatz kommen.

[sihe auch: CBT; Hodenfolter, Sackfolter, Genitalfolter, Hodentritte, Schläge in die Hoden]

sexlex24 Witze

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How