WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 
 

Erektion

Erektion

Auf dieser Seite findest Du folgende Begriffe: Beule, Erektion, Hammer, Latte, Priapismus, Ständer, Steifer,

Wort

Erläuterung

Beule

von: eine Beule in der Hose haben

Dauererektion

[siehe: Dauererektion]

Erektion

[die: Mehrzahl: die Erektionen; auch: Schwellung; englisch: erection, tumescence; englisch umgangssprachlich: stiffy = Steifer; französisch: Bander]
Anschwellen und Aufrichten des männlichen Gliedes, des weiblichen Kitzlers oder der Brustwarzen durch Blutfüllung der Schwellkörper.
[siehe auch: Erektions - Olympiade, Brust Tipps]

Erektion der Klitoris

Merkwürdiger Weise gibt es kaum Bezeichnungen / Koseworte für einen erigierten Kitzler. Das kommt wohl daher, daß er bisher wenig Beachtung gefunden hat. Trotzdem es findet eine Erektion des Kitzlers statt.

Erektion des Penis

Querschnitt durch Penis mit Schwellkörper
Querschnitt durch Penis mit Schwellkörper
Mann Unterleib seitlich Querschnitt
Mann Unterleib seitlich Querschnitt
Beim Penis erfolgt die Erektion durch einen Blutstau in den drei Schwellkörpern. Bei sexueller Reizung werden Nervenimpulse ausgelöst, die zu einer Erschlaffung der Muskelfasern in den Arterien und dem Schwellkörper führen, wodurch vermehrt Blut einfließen kann. Das Blut erfüllt die schwammartige Hohlräume (Sinusoide), und der Penis verlängert sich. Steigt der Blutfluß weiter, nimmt der Druck in den Schwellkörper zu. Die bindegewebige Hülle (Tunica albuginea) ist nur begrenzt dehnungsfähig und wird angespannt. Dadurch werden die Venen, die unter der festen Hülle verlaufen, zusammengedrückt, und das Blut kann schlechter abfließen. Dieser gedrosselt Blutabfluß verstärkte die Anschwellung und Aufrichtung des Penis. Die Blutzufuhr wird dagegen nicht beeinträchtigt, da die Schwellkörper durch die tiefen Schwellkörperarterien versorgt werden.

Im Zentrum des Schwellkörpers bilden sich aus dieser Arterie zahlreiche Äste, die wie ein Korkenzieher geformt sind und sich in die Sinusoide (Hohlräumen) öffnen. Sind die Muskelfasern in den Arterienwänden entspannt, kann das Blut die Hohlräume füllen. [Quelle: Pfitzer GmbH teilweise]

Die Muskulatur der Penisschwellkörper wird durch verschiedene Nervenzentren im Rückenmark und Gehirn reguliert; dies ermöglicht Erektion und Erschlaffung des Penis. Durch diese Verknüpfung können unterschiedliche Faktoren Erektionsvorgänge beeinflussen: die Erektion wird durch das Berührung, erotische Reize oder Phantasie ausgelöst und kann andererseits durch negative Emotionen, Angst oder Streß gehemmt werden.

Im Normal Zustand ist der Penis schlaf, da durch die Wirkung des Nervensystem die Muskulatur im Schwellkörper angespannt ist und nur wenig Blut in die Schwellkörper fließen kann.

Die Maße des erschlafften Gliedes läßt keinen Schluß über die Größe des erigierten Gliedes zu.

Die Erektion wird aber durch völlig unterschiedliche Nerven Impulse gesteuert. So haben eine nächtliche Erektion und eine sexuelle Erregung nichts miteinander zu tun. Funktioniert das eine, kann also trotzdem eine Störung vorhanden sein. Ob Störungen von Nervenfasern im Penis vorliegen, kann durch eine Messung der Nervenströme herausgefunden werden. Daraus lassen sich auch Rückschlüsse auf vermutliche Auslöser ableiten.
[siehe auch Impotenz, Wasserlatte, Morgenlatte]

Erektionshilfe

Bei dauerhaften Problemen mit der Erektion kann der behandelnde Arzt den Vorschlag unterbreiten eine Erektionshilfe in den Penis zu implantieren. Diese besteht aus zwei dehnbaren Röhren, die an Stelle der Schwellkörper in den Penis eingepflanzt werden. Über Schläuche sind diese Röhren mit einer Pumpe verbunden. Die Pumpe wird im Hodensack untergebracht. Bei Bedarf, also wenn eine Erektion gewünscht wird, kann der Mann oder seine Partnerin bzw. sein Partner mittels der Pumpe die Röhren in einem gewissen Maße aufpumpen. Wird die Erektion nicht mehr gewünscht, kann der Druck aus den Röhren wieder abgelassen werden.

Erektionsstörung

[siehe: Erektionsstörung]

Hammer

Andere Bezeichnung für eine erigiertes Glied.

Latte

Andere Bezeichnung für eine erigiertes Glied.

Priapismus

krankhafte Dauererektion [siehe dazu Priapismus]

Ständer

Andere Bezeichnung für eine erigiertes Glied.

Steifer

[englisch umgangssprachlich: stiffy = Steifer]
Andere Bezeichnung für eine erigiertes Glied.

Dein Kommentar

500 Texte zum Thema Erektion

1895 1953 ab sein ACHT Achtung alles Pulver verschossen haben Aneros angeknackst angeknackster Rüssel Angst Aphrodisiaka Apomorphin Arterie auf der Höhe sein aufgerichtet sein aus der Puste gekommen sein aus sich herausgehen ausgebrannte Batterie ausgedörrte Wurzel ausgefickt ausgelaufen ausgelutschter Bonbon/Spargel ausgequetschte Tube ausgeronnen ausgevögelt Ausland ausschleimen Babysex Band befriedigen Begriffe Behalte Behan Behinderung Profamilia beim beim Urologen Berliner Beste betreibe Bezeichnung Big Bilder Bis Bisher bleibt Blueballs Blut blutarm Blutarmut Blutstau Blutung bocksteif sein Boden bolzengerade sein breite Brustwarze Budapester Beinschere Chirurg Chirurgische Behandlung chirurgische Mittel Chromola Cockring cr Crash Creme cumshot das dicke Ende zeigen das Messer geht in der Tasche auf das Schüreisen herauslassen das Stehaufmännchen polieren das Stemmeisen vorführen Dehnungsprobleme Delphin den Atem veroren haben den Daumen drücken den festen/harten Knochen vorführen den Hornfisch ausfahren den Hut hochgehen lassen den Kolben putzen den Kopf hängen lassen den Kopf oben behalten den Langling zeigen den Schleimpilz quetschen den Schoss putzen den Schwanz ausgefahren haben den Schwanz hängenlassen den Stein der Weisen zeigen den Steinpilz zeigen den Struppi melken den Zapfen polieren denke Dennoch deprivation sensual der Bart ist ab der Kamm schwillt der Stern steigt auf der Traum ist aus derartige die Eier wegamüsiert die eiserne Rute auffahren die Fahne aufziehen/hissen die Fahne nicht hissen können die Flagge streichen die lange Nase rausstrecken die Latte ausquetschen die Nase hochtragen die rote Rübe zeigen die Salami streichen die Salzstange zeigen die Seele aus dem Leib gefickt die Senkrechte errichten die Spucke bleibt weg die Waffen strecken die Zementstange zeigen die Zukunft hinter sich haben Doktorspiel dur durchlässig dVDA Ebbe Ecke Effekt ehemüde Eichel Eichelring ein dickes Rohr haben ein Feuereisen haben ein Fisch ohne Gräten sein ein sinkender Stern sein ein Ständchen geben ein Umfäller sein ein Umkipp sein ein Weichling sein ein Weichtier sein ein Wurm sein eine Latte haben eine Prawala haben (Prachtswasserlatte) eine Stange wie Eisen haben eine Stehlampe haben einen auf klein machen einen Breitschwanz haben einen dicken Kopf haben einen Dickmann haben einen Harten haben einen harten Kopf haben einen Hartmann haben einen langen Heinrich haben einen Platten haben einen roten Riesen haben einen schweren Stand haben einen sitzen haben einen Stand haben einen Ständer haben einen stehen haben einen Steifen bekommen einen Stockfisch bekommen einen Strammen haben einen Vorstand zeigen einen Vorsteher zeigen einen Weichen haben einen Wetzstein bekommen eingebeult eingebeulte Stossstange eingerostete Stange eingeschrumpft eingeschrumpfte Krawatte Eins Emotion endet Entspannungsphase er schlaft wie es velo – uf em ständer er steht vor der Tür erektile Dysfunktion Erektion Erektion Video Erektions Erektions Olympiade Erektionscreme Erektionsphasen Erektionsschwäche Erektionsschwellkörpern Erektionsstörung Erektionsstörungen Erektionswinkel Erfolg erkundet ermittelt Eros Erregung Erregungphase erreicht erschlaffen Erschlaffung euer Fall falls fällt Fehlzündung felsenfest sein Fensterleder feuchter Traum Fisch ohne Gräten Flagge zeigen flau Flaute Flinte ins Korn schmeissen Flip Flop Flöte abgespielt fördern FP Francois Führen FÜNF Funktion für jemanden geradestehen Game over GAU (Super-) Gay Musterung geb gehe gehemmt geknackster Ständer geknickt geknickt sein geknickter Ast gekochte Makkaroni gelte generandi genommen Gern geschafft geschehen Geschlechts geschlossen Geste Gewicht Penis Gewissen Girl Girl Gliedes griffen Gummiknüppel gut im Stande sein haften halb Halbmast halte handeln hängen hängenden hängenden Sackes sein häsch es zält hatt HB Heiß hemmt Herz hin hin sein Hinfälligkeit Hinweis Hinzu Hodeninfusion Hohlräume ihm steht der Knochen im Stande sein impotente Impotenz Impotenz Fakten Impotenz Medikamente Impotenz Statistik Impotenz Ursache in die Höhe gehen IPP jammerig je käme kamen kaputt kaputter Schwanz Kegel ohne Kugel kein Blut mehr im Kopf Kein Druck auf dem Kompressor Kein Fett auf der Kette kein Kitt in den Flügeln kein Mark im Knochen keine Luft mehr haben keine Sprünge mehr machen können keine Tinte im Füller haben keinen hochkriegen keinen Knochen im Leib haben kerzengerade sein Kette Keuschheitsgürtel Kit klein beigeben kleine Portion sein knallhart sein Knetgummi Knetmasse knochenhart sein knüppeldick/knüppelhart sein kommt Kondom Nachteile körpereigene Körpers krankhafte Krisenstab Laff lahm lahmer Hengst lahmer Sack Lang lasch lateinisch lau leben leer leere Pfeife/Spritze leeres Pulverfass Leerlauf Leib let lf Licht sein Liebesspielzeug los lotrecht sein Luftpumpe Lunte abgebrannt Mach Mache Mannbarkeit mannesschwach Massage Masse matt mechanische Hilfsmittel Medikament Medikamente gegen Erektionsstörungen medizinisches urethrales System zur Erektion Melk-Methode Melkstellung Mola haben Mongo Penis Mopila (Morgenpisslatte) haben Moprala (Morgenprachtslatte) haben Morgenlatte Morgenlatte haben Morgenständchen haben Morning Glory (Morgenlatte) müde Müdling Muse Musik Muskelfasern Muskeln des Penis Mut Nabel Nach nacht Nase bekommen Neben Nebenwirkung Nebenwirkungen negativ Nehmen Nehmende nicht auf der Höhe sein nicht gut drauf nicht im Schuss nicht in Form NIE nimmt oetang ohne Saft und Kraft Orte Pappenstiel Partnerin PC Muskel Penis Penis Ausland Penisprothese Penisvene Penisverkrümmung Penisverlängerung Pfänderspiele Pfeife ausgegangen Pfeil ohne Bogen Pferdepenis Phantasie piel plant Platten Po Pornofilm Prävention Pre Priapismus Problem Prostatamassage Prostatektomie Rahmen rar richt Ring Ritter von der traurigen Gestalt sein rostiger Riegel/Schwengel Rote Rakete haben Rückenmark Säbel/Schnabel abgewetzt sächsischer Safer Sex Samenfluß schlaff Schlaffling schlafft Schlafständer haben Schlag schlapp schlapp machen schlappe Nudel Schlappschwanz Schlappschwanz sein schlechter schlepp-eichle Schlips abgegriffen Schmerz Schnabel abgewetzt schrottreifer Schlot schrumpfschwänzig Schwäche Schwanz wedelt nicht mehr schwellen Schwellgewebe Schwellkörper Schwellkörper weiblich Schwellungsprobleme Schwere schweren See sehe sehen seinen Mann stehen Seitenkick seitlich Sex im Wasser Sexdiät Sexpillen Sexualstörung Sexuelle Sexunfall sich recken sinke sinkender sinkender Stern sis SKAT Slang so klein mit Hut sein Soll Sollte Spiele Squeeze standfest sein standhaft sein starke Stau steh stehe Stehen stehenden steinhart sein steuert stielvoll sein Stimulation stramm sein Strip Stromausfall stumpfer Bohrer/Quirl stumpfer Specht stumpfer Stachel Tease Testosterone Thai Massage Therapie trockener Pinsel Tropfen aus dem Stein trotz Tuch tuesch zälte typisch überall überlasse umfallen umkippen Uns unter Untersuchung Vakuumpumpe Vasektomie

100 Fragen

23 Tipps

© 2000 bis 2017  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How