WERBUNG
 
 
 
 
 

Missionarstellung

Missionarstellung

Mißionarstellung, Zeichnung von Snowly
Mißionarstellung, Zeichnung von Snowly

[die; Mehrzahl: die Missionarstellungen; englisch: mundane = weltlich, irdisch, normal, von dieser Welt; auch: Vanilla Sex, Bambi Sex, Normalstellung / Normalverkehr, Ehestellung]
Eine der Grundpositionen beim Koitus. Die Frau liegt auf dem Rücken, der Mann bäuchlings auf ihr. Beide Partner sehen einander an und können sich umarmen. Variieren läßt sich diese Stellung durch veränderte Beinhaltung (strecken, beugen, spreizen), oder indem die Frau ihren Oberkörper aufrichtet und den Partner umarmt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, daß diese Stellung die am häufigsten praktizierte Stellung ist.

Im Rotlichtmilieu versteht man unter Normalverkehr, den üblichen Geschlechtsakt. Hierbei dringt der Mann mit seinem Penis so lange in die Scheide ein bis er kommt. Der Normalverkehr kostet bei Prostituierten in der Regel 50 EURO, ist jedoch in den Schaufenstergassen schon für weniger zu haben.

[siehe auch Geschlechtsverkehr, Stellungen]

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How