WERBUNG

gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - Dein Einkaufszettel immer dabei

Kennst du das?

Du stehst im Laden und dein Einkaufzettel liegt zuhause auf dem Tisch? Jetzt nie mehr! Dein Einkaufszettel ist da wo du bist. gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist nicht umsonst! gehwww.geh.kaufen - Dein Einkaufszettel immer dabeikaufen - ist kostenlos!
 
 
 
 

sexlex24 Schamhaar

Schamhaar

Akt, Zeichnung von Roland Dreix
Akt, Zeichnung von Roland Dreix
[englisch: pubic hair; französisch: poils du pubis]

Die Schamhaare werden umgangssprachlich auch Matte oder Teppich genannt. Umgangssprachlich bezeichnet man sie auch als Pornobalken, wenn das Schamhaar in einem schmalen Streifen in Richtung Bauchnabel rasiert wurde.

Als Schamhaar bezeichnet man die Behaarung um die Geschlechtsteile. Die Schamhaare beginnen erst in der Pubertät zu wachsen. Ca. zwei Jahre nach dem die Schamhaare begonnen haben zu wachsen beginnen auch die Achselhaare zu sprießen. Bei Mädchen beginnt der Schamhaarwuchs um das 11. Lebensjahr, bei Knaben mit 12 Jahren. Auch der Bartwuchs beim Jungen beginnt erst nach dem die ersten Schamhaare am Unterleib gewachsen sind. Das Wachsen der Scham- und Achselhaare und der Bartwuchs werden von den Geschlechtshormonen bewirkt.

[vergleiche auch: Intimrasur, Scham, Schamhügel, Schamberg; siehe: Schamhaar; vergleiche auch: Intimrasur; siehe auch: äußere Geschlechtsorgane, Fortpflanzungsorgane, Genitalien, Genitalkörperchen, Genitalorgan, Genitalzentrum, Geschlechtsorgan, Geschlechtsteil, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre, innere Geschlechtsorgane, Meatus, Perineum, Schambein, Schamhaar, Schamhügel, Schoß, Schwellkörper, Sexualorgane, Vajra]

© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How