WERBUNG
 
 
 
 

sexlex24 Eunuch

Eunuch

Eunuch

[der; Mehrzahl: die Eunuchen; auch Eunuche, Kastrat, Betthalter, Beschützer; englisch: eunuch; französisch: eunuque; spanisch: eunuco; italienisch: eunuco]
Aus dem griechischen kommender Begriff für einen Mann, dem durch Operation die Hoden entfernt und damit die Keimdrüsen ausgeschaltet worden sind [siehe auch: Kastration]. Wurde oft als Haremswächter eingesetzt, damit dieser nicht die Haremsdamen schwängern konnte. Oft zieht dieser operative Eingriff auch Veränderungen der Stimme oder des Haarwuchses nach sich. Durch die Veränderte Stimmlage [Stimmbruch] wurden solche Männer auch oft in Knabenchören eingesetzt.
[siehe auch: Sterilisation, Vasektomie]

Eunuchoidismus

Fehlentwicklung bei Männern, deren Hoden unzureichend ausgebildet oder krankhaft verändert sind, so daß die Keimdrüsen das männliche Hormon Androgen nicht oder unzureichend produzieren.

sexlex24 hat "schwängern" gefunden

sexlex24 2 Wörter mit "schwängern"

fremdschwängern schwängern
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How