WERBUNG
 
 
 
 

sexlex24 Forced Feminization

Unter „Forced Feminization“ oder Forcefem (engl. erzwungene Feminisierung) versteht man die zwangsweise Verwandlung des männlichen Bottom in eine weibliche Rolle mit der entsprechenden Kleidung, dem Make up und auch dem als typisch weiblich erachteten Verhalten.

Die Klischees für die in meist weiblich dominierten Partnerschaften gespielten Rollenspiele werden oft geschichtlichen Abschnitten entlehnt, in denen die Rollenbilder stark abgegrenzt waren. So dienen etwa die 40er, 50er du 60er Jahre des 20. Jahrhunderts oft als Leitmotiv. Das oft zu findende Bild der männlichen Zofe entstammt der viktorianischen Epoche, die gleichzeitig sehr gut das gewünschte Machtgefälle verkörpert.

Im Unterschied zum Transvestitismus spielt bei der Forced Feminization die demütigende und erniedrigende Komponente eine wichtige Rolle. Der Mann wechselt die Rolle nicht freiwillig, sondern wird hinein gezwungen. Dies kann auch zum Zwecke der Disziplinierung oder als Bestrafung geschehen. Wird der feminisierte Bottom dann auch noch zu Haushaltsaufgaben erzogen, spricht man vor allem im englischen Sprachraum von der sogenannten Sissification.

Welchen Umfang die Feminisierung annimmt, ist von Paar zu Paar höchst unterschiedlich. Während einige sie auf die Stunden ihrer Spiele in den heimischen vier Wänden beschränken, dehnen andere Paare die Demütigung sowohl zeitlich als auch örtlich aus, indem sie sie über viele Stunden führen und der Mann sich in seinem Outfit auch in der Öffentlichkeit bewegen muss. Im Extremfall wird der Bottom dauerhaft in seine Rolle gezwungen und erzogen.

Mit seiner Rolle erhält der Bottom auch seinen neuen, weiblichen Namen. Die Benutzung desselben ist für ihn das Signal, in seine Rolle zu schlüpfen. Wer den Namen auswählt – Top oder Bottom – ist dabei recht variabel.

Forced Feminization ist auch in der Kunst ein recht beliebtes Thema. So gibt es etwa aus den 40er und 50er Jahren zahlreiche Geschichten, Storys, Romane, Comics, Illustrationen und Fotografien, besonders aus dem amerikanischen Raum, die sich diesem Thema widmen.

Noch bis in die 80er Jahre hinein nutzte der Bondage-Hersteller Spartacus für die Darstellung seiner Produkte in den Katalogen fast ausschließlich das Forced Feminization

Quelle: http://trans-weib.blogspot.de

sexlex24 Fragen

sexlex24 Tipps

sexlex24 Witze

sexlex24 News

sexlex24 Suchmaschine

100 Wörter Allermeisten Ameise Ameisen Ameisenweibchen Anweisung Anweisungen Anwendungsbeispiele Apothekenverkaufspreis Arbeitskreis Asylbewerberleistungsgesetz Atheist Aufpreis Aufschreistellung Ausweises Bademeister Begeisterung Begeisterungsknöpfchen Begeisterungsknöpfe Begeisterungsknüppel Begeisterungssaft Beischlaf Beischlafe Beischlafes Beischlafs Beischlafschau Beischlafstellung Beischläfer Beischläferin Beisein Beispiel Beispiele Beisszange Beweis Beweislast Beweismittel Beweiszwecken Bleistift Bleistifttest Blutkreislauf Blutkreislaufs Brautpreis Brecheisen Brummkreisel Bürgermeister Büßeleistungen Chefi-Fleisch Clubdienstleisterin Comicpreisen Dienstleistung Dienstleistung  Dienstleistungen Dienstleistungsbetrieben Dienstleistungsunternehmen Dienstreise Dreispitz Eierspeise Eis Eisbeutel Eisbrecher Eisen Eisenbahngesellschaften Eisenmangel Eispack Eisprung Eisprungs Eisprungtest Eisprungtests Eisprünge Eisscholle Eisspiele Eisvögel Eiswürfel Eiswürfeln Eiszapfen Eiszapfen sein Eiweisscocktail Erfindungsgeist Erotikkreisen Erregernachweis Erstaunlicherweise Erweisung Fachkreisen Fehlleistungen Fettsteiss Filmpreis Fleisch Fleisch - Penis Fleischer Fleischflöte Fleischflöte blaase Fleischgwehr Fleischhauer Fleischklarinette spielen Fleischmuffe Fleischpeitsche Fleischpeitsche poliere Fleischpenis Fleischprügel Fleischpuppe Fleischtopf 500 Texte zu Eis anzeigen? 500 Fragen zu Eis anzeigen? 114 Tipps zu Eis anzeigen? 163 Witze zu Eis anzeigen? 45 News zu Eis anzeigen?
© 2000 bis 2016  diese Webseite wurde entwickelt von Roland Koslowsky |  dreix webdesign |  dreix - Sie haben die Idee - wir das Know How